BlazeMC.net TeamSpeak³ Regelwerk



  • Gültigkeit des Regelwerkes

    1. Dieses Regelwerk gilt für das komplette BlazeMC.net Netzwerk und alle damit verbundenen Bestandteile.
    2. Durch das Betreten auf unsere Server akzeptierst Du automatisch unsere Bestimmungen und verpflichtest Dich, diese einzuhalten.
    3. Im Falle einer Nichteinhaltung der unten aufgeführten Regeln ist das BlazeMC.net Team befugt, entsprechende Strafen auszusprechen. Hierbei wird kein rangbedingter Unterschied vorgenommen.
    4. Das Regelwerk wird laufend verbessert und angepasst, weshalb jeder User angehalten ist, sich ständig auf dem aktuellen Stand der hier aufgeführten Punkte zu befinden.
    5. Das Nichteinhalten mit der Begründung der Unwissenheit wird ebenso geahndet, wie mutwillige Verstöße.


    Strafen

    1. Grundsätzlich werden Strafen nur in angemessener Härte und mit entsprechendem Grund ausgesprochen.
    2. Im Falle einer gerechtfertigten Strafe besteht keine Möglichkeit, einen Entbannungsantrag mit dem Ziel einer Milderung oder Aufhebung der Strafe zu stellen.

    Mögliche Strafen:

    • Ausschluss vom BlazeMC.net Teamspeak (Ban)
    • Verwarnung (Kick bzw. Löschen des Channels)


    1. Der Nickname sollte dem ingame-Nickname entsprechen. Ggf. kann der Nickname durch einen weiteren Nickname ergänzt werden.
    2. Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.
    3. User- und Channelnamen dürfen generell keine beleidigenden, rassistischen o.ä. Inhalte enthalten, ebenso sind Nametags wie [xxx], (xxx) oder ähnliche verboten. Es ist untersagt Channel, die das “Ultratalent” o.ä. nachstellen sollen, zu erstellen oder das Channelpasswort im Namen zu vermerken. Solche Channel werden, meist ohne Vorwarnung, gelöscht.
    4. Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.
    5. Der Nickname sollte dem ingame-Nickname entsprechen. Ggf. kann der Nickname durch einen weiteren Nickname ergänzt werden.
      Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützen Namen oder Namensteile enthalten.
    6. Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.
    7. Der Server-Chat sollte nur im Ausnahmefall genutzt werden.
    8. Channel-hopping (das ständige Springen von einen in den anderen Channel) ist untersagt.
    9. Das Mitschneiden von Gesprächen ist auf dem gesamten Server nur nach Absprache mit den anwesenden Benutzern des entsprechenden Channels erlaubt. Willigt ein User nicht der Aufnahme ein, ist die Aufnahme des Gesprächs verboten.
    10. Bei längerer Abwesenheit wird der Benutzer gebeten in den/die entsprechnde/n AFK-Channel/s zu gehen. Bei kürzerer Abwesenheit genügt eine kurze Abmeldung im Channel.


    1. Ein Kick oder Bann ist zu keinem Zeitpunkt unbegründet, sondern soll zum Nachdenken der eigenen Verhaltensweise anregen. Unangebrachte Kicks/Banns müssen den zuständigen Admins gemeldet werden.
    2. Teamspeak Rechte werden nicht wahllos vergeben, sondern dienen immer einem bestimmten Grund. Bei Bedarf von Rechten kann sich an den zuständigen Admin gewandt werden.
    3. Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.


    1. Jegliche Art von Werbung ist auf diesem Server untersagt. Dabei ist auch das Werben durch Audio-Spuren oder über Avatare strengstens untersagt. Ggf. kann sich an einen zuständigen Admin gewandt werden, um über eine Möglichkeit zur Werbung zu verhandeln.
    2. Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar und wird ggf. strafrechtlich verfolgt.
    3. Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter und ähnlichem dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server Admin wird zu keinem Zeitpunkt nach sensiblen Daten, wie Benutzer-Passwörter, fragen. Auch IP's werden nicht veröffentlicht oder sichtbar gemacht. Sie werden im Server automatisch von TeamSpeak gespeichert und sind somit für niemanden zugänglich.
    4. VPN's sind verboten. Da man somit Bannumgehung machen kann.


    1. Das Einspielen von eigener Musik, oder das Übetragen von anderen nicht erwünschten Tönen ist untersagt.
    2. Es dürfen keine Bots mit dem TS3 Server verbunden werden. Bots dürfen nur in ausgewiesenen Channels verbunden werden und auch nur dann, wenn kein weiterer Bot in dem Channel aktiv ist.
    3. Es ist nicht gestattet pornographisches, rassistisches oder rechtlich geschützes Material hochzuladen und/oder mit anderen Benutzern zu tauschen.


    1. Server-Regeln können durch Channel-Regeln aufgehoben oder erweitert werden. Es gilt unbedingt die Channel-Regeln zu beachten.
    2. Es sind alle Benutzer angehalten, die TS3-Server Regeln zu beachten. Sollte ein Regelverstoß von einem Benutzer erkannt werden, ist dieser umgehend einem Admin zu melden.
  • FlexKleks

    Set the Label from Wichtig to TeamSpeak

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!